Balneotherapie

Aus Beauty-kompass
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Balneotherapie bezeichnet die Behandlung mit Heilwässern (Trinkkuren, Heilquellen mit Kohlensäure, Mineralien, Schwefel und Sole), Heilpeloiden (Moor, Fango, Schlick), Wasser (Hydrotherapie, Medizinische Bäder), Kälte und Wärme (Kneipp-Kur), Inhalationen sowie die Umstellung der Ernährung. Zusätzlich unterstützen klimatische Faktoren die Wirkung dieser Methoden im Rahmen einer balneologisch orientierten Rehabilitation; chronische Leiden und psychische Belastungen können gelindert und Körper und Seele dadurch gleichermaßen aufgebaut werden.