Meersandpeeling

Aus Beauty-kompass
Wechseln zu: Navigation, Suche

Beim sogenannten Meersandpeeling wird der ganze Körper mit frischem, angewärmten Meeressand behandelt. Mit Hilfe behutsamer und streichender Massagegriffe wird die Haut so von abgestoßenen Hautschüppchen befreit. Durch die Öffnung der Poren finden die wertvollen Mineralien und Spurenelemente ihren Weg in den Körper. Abschließend erfolgt eine Waschung mit Salzwasser und eine Nachbehandlung mit angewärmten Ölen. Neben der Entspannung und der Hautreinigung ist eine Versorgung des Köpers mit den wertvollen Bestandteilen des Meeres Zielsetzung dieser Behandlung.

siehe auch Meersalzpeeling