Spa

Aus Beauty-kompass
Wechseln zu: Navigation, Suche

Spa steht im Englischen sowohl für "Kurort", als auch für "Mineralquelle". Spa ist eine Stadt in Belgien: hier gibt es eine Vielzahl von Thermen, in denen der Körper massiert, verpackt und gewässert wird. Die rund 300 ardennischen Quellen in dieser Gegend erinnern: Spa ist Wasser. Das Wort hat sich etabliert als die Abkürzung für das Konzept "sanus per aquam" (lat. = gesund durch Wasser). Die wohltuende Kraft des Wassers nutzen zahlreiche Hotels, Kurbäder, Wellnesszentren sowie Kliniken in vielfältiger Art: von Perlduschen über Thermalwasser und Kneipp-Kuren bis zu erlebnisorientierten Badelandschaften. Das große Angebot an ausgesuchten Methoden bietet in der richtiger Kombination heilende Hilfe bei vielen Beschwerden: Zum Beispiel bei Herz-, Kreislauf- und Gefäßerkrankungen, Schwäche- und Erschöpfungszuständen, Stoffwechselstörungen, Allergien, rheumatischen Erkrankungen, hormonellen Störungen, Erkrankungen der Atemwege.