Yoga

Aus Beauty-kompass
Wechseln zu: Navigation, Suche

Yoga, das Sanskrit für Anspannen der Seele an Gott, ist ein philosophisch-religiöses Meditationssystem aus Indien. In der indischen Erlösungslehre Yoga geht es immer um den achsstufigen Weg der Selbsterfahrung: Ethische Gebote, individuelle Regeln, Körperhaltung, Atembewusstsein, Zurückhalten der Sinne, Konzentration, Meditation und Versenkung. Viele Menschen suchen im Yoga einen Ausgleich zu ihrem stressigen, hektischen Lebenswandel. Im Westen ist das Hatha-Yoga am weitesten verbreitet. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den körperlichen Übungen, von denen es über 300 verschiedene gibt. Die bekannteste ist der Lotussitz. Mit diesem Übungsweg finden Körper und Geist zu einem inneren Gleichgewicht. Die Übungen stärken die Muskeln, lockern Verspannungen und halten die Gelenke und die Wirbelsäule beweglich. Yoga ist eine schöne Methode, um zur inneren Freiheit und Zufriedenheit zu finden.